Skip to main content

Die besten Cannabis Grinder und Kräutermühlen im Überblick

Dipse Grinder

(4 / 5 bei 10 Stimmen)

9,99 €

Including 19% VAT.Last updated on: August 2, 2021 7:29 pm
Typ
Hersteller
Durchmesser50cm
Mit Pollenschaber
Mit MagnetverschlussJa
Gewicht83g
Maße5 x 5 x 5 cm
MaterialAluminium

Gesamtbewertung

90%

Usability
90%
Top
Handlichkeit
90%
Gut
Style
90%
Nice

So Freunde des ausgedehnten Cannabis Konsums heute wollen wir uns mal eines der wichtigsten Werkzeuge der Weed Zubereitung anschauen – den Grinder. Da es hier etliche auf dem Markt zu haben gibt, haben wir eine Reihe mit verschiedenen Modellen genauer unter die Lupe genommen und eine Review für euch geschrieben.

Der nächste an der Reihe ist der Dipse Alu Grinder. Wir schauen uns an, wie der Grinder in der Verarbeitung abschneidet, ob das Design was taugt und welche Vor- und Nachteile er hat. Damit Du Dein Geld nicht für schlechte Grinder raushaust und genug für Weed übrig bleibt.

Design, Material und Verarbeitung 

Der Dipse Grinder kommt ohne eine großartige Lackierung oder viel Schnickschnack. Er ist ein 4-teiliger Grinder aus Aluminium und ist nur in Silber verfügbar. Auf dem Deckel ist ein eigenes Branding eingraviert mit dem Spruch “Get high or die tryin”. Die 50 Cent fans unter uns wissen was los ist.

Das Logo dabei muss man zugeben sieht schon nice aus. Im Hintergrund ist ein großes Cannabis Blatt und davor Flügel und eine Bong. Wenn Du das nächste Mal eine Kräutermischung geraucht hast, lässt sich bestimmt über die tiefere Bedeutung dahinter philosophieren. Doch machen wir weiter im Text.

Der Grinder selber ist aus Aluminium und frei von Plastik. Das ist deshalb wichtig, weil Ihr euer Weed pur genießen und nicht irgendwelche Schadstoffe oder einen Plastik Geschmack beigemischt haben wollt. 

Er hat einen Durchmesser von 50 mm was von der Größe her dem unteren Mittelfeld entspricht. Du kannst ihn also ohne Probleme gut in der Hosentasche mitnehmen. Er ist gut verarbeitet und durch den Leichtlaufring und die Magnethalterung kannst Du ohne Probleme Dein Weed zerkleinern.

Was macht den Dipse besonders?

Hier muss man ehrlich sagen, dass er kein Alleinstellungsmerkmal in dem Sinne hat. Das Design ist mit dem Logo ganz cool geworden und Du bekommst für den Preis einen soliden 4-teiligen Grinder. Er hat jedoch keine revolutionäre Beschichtung oder sonstiges, was ihn besonders macht.

Vor- und Nachteile

Pros
  • Sehr günstig für einen 4-teiligen Grinder
  • Solide Verarbeitung
  • Rostfrei
  • Scharfe Zähne
  • Ist kompakt und passt in die Hosentasche
Cons
  • Kommt ohne besondere Extras
  • Kräuter bleiben teilweise in den Zähnen hängen

Fazit

Der Dipse Grinder ist ein solider und kostengünstiger 4-teiliger Grinder. Er kommt nicht mit viel Schnick-Schnack oder irgendeiner revolutionären Technologie oder Beschichtung. Wenn Dir aber das Design gefällt und Du nicht unendlich viel Geld ausgeben willst, ist er eine super Möglichkeit.

Er ist komplett aus Aluminium, was schonmal ein großer Vorteil ist. Als 4-teiler hast Du auch ein Pollensieb mit verbaut und eine extra Auffangkammer für den Pollenstaub. Das ist bei vielen Beliebt, weil sie den Staub am Ende über die Mischung streuen. Fazit ist für den Preis und die Qualität machst Du nichts falsch beim Kauf.

FAQ

Wie sind die Maße vom Grinder?

Er hat einen Durchmesser von 50 mm und geht 35 mm in die Höhe. Er eignet sich daher auch gut für unterwegs

Kann man damit nur trockene oder auch frische Gewürze zerkleinern?

Der Grinder funktioniert auch super mit frischem Mahlgut. Achte danach nur darauf, dass Du ihn richtig reinigst.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


9,99 €

Including 19% VAT.Last updated on: August 2, 2021 7:29 pm
Close Bitnami banner
Bitnami